Neubau Arnulfparkbrücke München

Projektbeschreibung

Rechtzeitig vor Weihnachten 2020 – nach 33 Monaten Bauzeit - konnte der neue barrierefreie Arnulfparksteg fertiggestellt und in Betrieb genommen werden. Mit circa 230 Metern Länge überspannt die neue Fuß- und Radwegüberführung insgesamt 37 Gleise und stellt eine entspannte Alternative zur verkehrsreichen Donnersberger- und Hackerbrücke dar, die den Arnulfpark im Norden mit der Schwanthalerhöhe im Süden und über Bahnsteigtreppen mit der S-Bahn-Station Donnersbergerbrücke verbindet. Darüber hinaus ist sie ein attraktiver Aussichtspunkt für Spaziergänger und Fotografen. Die baustein GmbH durfte als Projektsteuerer mit Schwerpunkt Terminsteuerung bei diesem interessanten und herausfordernden Projekt mitwirken und ihren Beitrag zur erfolgreichen Inbetriebnahme leisten.

Bauherr: Landeshauptstadt München, Baureferat
Projektlaufzeit: 2014 – 2020
Leistungsphasen: 1 - 9

Leistungsumfang

  • Lichtplanung
  • Elektroplanung
  • Koordination der Planungsleistungen
  • Terminmanagement