Bedarfsplanung Maximiliansbrücken und Wittelsbacherbrücke
Bedarfsplanung Maximiliansbrücken und Wittelsbacherbrücke

Projektbeschreibung

Durch die Umsetzung der Verkehrswende und den Sanierungsbedarf an Brückenbauwerken plant die Landeshauptstadt München die Isarbrücken Maximiliansbrücken und Wittelsbacherbrücke umfangreiche Sanierungs- und Anpassungsma├čnahmen. Um den Bedarf systematisch zu erfassen und die Belange aller Stakeholder, die jeweils eigene Vorstellungen mit der Brückensanierung verfolgen, wurden intensive Gespräche geführt und deren Erkenntnisse in einer Bedarfsplanung dokumentiert, welches die Grundlage für die Planung der Arbeiten darstellt.

Bauherr: Landeshauptstadt München,
Hauptabteilung Ingenieurbau und Gewässer
Projektlaufzeit: 2021 - 2022

Leistungsumfang

  • Projektsteuerung
  • Bedarfsplanung